.

Corporate Publishing

Als freier Journalist schreibe ich Features, Reportagen, Interviews, Analysen und Erklärstücke für Kunden- und Mitarbeitermagazine, Online-Medien, Newsletter und Geschäftsberichte – zu energiewirtschaftlichen und -politischen Themen genauso wie zu solchen mit technologischem Fokus. Ebenso konzipiere ich Corporate Blogs und liefere dafür Content. Zudem übernehme ich die Dokumentation von Konferenzen und anderen Veranstaltungen.

Darüber hinaus biete ich zusammen mit Fachkollegen einen Energie-Newsdienst für Unternehmen und Verbände. Wir informieren täglich, wöchentlich oder monatlich darüber, was aktuell im Markt, in der Politik oder in der Forschung geschieht – individuell zugeschnitten auf die Anforderungen unserer Auftraggeber. Dazu werten wir alle gängigen Wirtschafts- und Fachmedien aus.

Ich sehe mich bei meiner Arbeit dem Pressekodex des Presserats verpflichtet. Das heißt konkret: Ich berichte nicht über Unternehmen oder Verbände, für die ich als Corporate-Publishing-Autor tätig bin.

In den letzten Jahren hab ich mit diesen Corporate-Publishing-Verlagen zusammengearbeitet:

  • Axel Springer Corporate Solutions

  • C3 (Burda Creative / KircherBurkhardt)

  • Planet C (Verlagsgruppe Handelsblatt)

  • Territory (Gruner & Jahr)

  • Frankfurt Business Media (FAZ)

  • SZ Scala (Süddeutsche Zeitung)

  • muehlhausmoers